Zionsgemeinde

Pfarrbezirke Bethel, Eckardtsheim und Schillingshofsiedlung

 
Spenden
Suchen

Lukas-Hospizgruppe

„Dort, wo ich lebe, würdig und begleitet sterben können.”

Die Lukas-Hospizgruppe begleitet seit vielen Jahren schwerstkranke und sterbende Menschen und ihre Angehörigen in ihrer vertrauten Umgebung, sei es zu Hause oder in Einrichtungen im Bielefelder Süden.

Die Begleitung ist ehrenamtlich, kostenfrei und unabhängig von Nationalität und Religion.

Die Wünsche und Bedürfnisse des Sterbenden stehen für uns dabei im Mittelpunkt.

Hospizgruppe

Die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich in einem einjährigen Vorbereitungskurs mit Fragen zu Tod und Sterben, Abschied und Begleitung auseinander gesetzt.

Sie treffen sich monatlichen Mittwochabends zur gemeinsamen Reflexion und Fortbildung.

Organisatorisch gehört die Lukas-Hospizgruppe inzwischen zur Hospizarbeit im Bielefelder Süden, einem ambulanten Hospizdienst unter der Trägerschaft des DiakonieVerbands Brackwede, der katholischen Einrichtung St. Pius, Pflege und Wohnen und des Stiftungsbereiches Altenhilfe der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel.


Ansprechpartner für weitere Informationen finden Sie im
Büro der Hospizarbeit im Bielefelder Süden
Auf der Schanze 6
33647 Bielefeld
Telefon: 0521 942 392 69


© 2017 Zionsgemeinde Bethel