Zionsgemeinde

Pfarrbezirke Bethel, Eckardtsheim und Schillingshofsiedlung

 
Spenden
Suchen
Friedhöfe

Friedhöfe

Die Ev. Anstaltskirchengemeinde Bethel (Zionsgemeinde) hat die Trägerschaft für die beiden Friedhöfe in Bethel und den Friedhof in Eckardtsheim übernommen.

Die erste Bestattung wurde auf dem Alten Friedhof im Jahr 1874 durchgeführt. Heute befinden sich neben dem Lapidarium (historische Steinesammlung) die Bestattungsfelder für die Sarepta-Diakonissen, die Nazareth-Diakone und Pastoren auf dem Alten Friedhof.

Neben vielen anderen Gräbern zählen die Gräber der Familie von Bodelschwingh, die Gräber der Anstaltsleiter und die Gräber vieler Persönlichkeiten aus der Geschichte Bethels zu den Historischen Grabstätten und werden schrittweise in das Lapidarium überführt.

Der Neue Zionsfriedhof wurde im Jahr 1914 mit der Bestattung eines verstorbenen Soldaten seiner Bestimmung übergeben. Heute werden hier die Gemeindeglieder der Zionsgemeinde, die Bewohnerinnen und Bewohner der Einrichtungen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel bestattet. Auf dem neuen Zionsfriedhof befinden sich auch die Gräber der Opfer von Kriegs- und Gewaltherrschaft sowie die Gräber der Bombenopfer.

Der Friedhof Eckardtsheim konnte nach einer Genehmigung des Regierungspräsidenten Minden im Jahr 1870 errichtet werden. Seinen jetzigen Namen erhielt der Friedhof im Jahr 1966. Heute werden auf dem Friedhof die Gemeindeglieder der Zionsgemeinde, Bewohnerinnen und Bewohner der Einrichtungen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel bestattet. Auch auf dem Eckardtsheimer Friedhof gibt es historische Grabstätten. Neben den Gräbern der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft befindet sich auch ein Kriegerdenkmal auf dem Friedhof.

Auf allen Friedhofsteilen werden unterschiedliche Bestattungsarten angeboten. Es sind Erdbestattungen oder Urnenbeisetzungen in Reihengrabstätte oder in Wahlgrabstätten möglich. Ebenfalls besteht die Möglichkeit der Bestattung in einem Rasenreihengrab oder Rasenwahlgrab.

Nähere Informationen über unsere Friedhöfe und über Bestattungsmöglichkeiten erhalten Sie in der Friedhofsabteilung der Verwaltung. Sie erreichen die Friedhofsabteilung unter der Telefonnummer 0521/144-5334.


Friedhofsabteilung
Telefon: 0521 144 5334


© 2017 Zionsgemeinde Bethel