Zionsgemeinde

Pfarrbezirke Bethel, Eckardtsheim und Schillingshofsiedlung

 
Spenden
Suchen
Erntedank in der Zionskirche

Pfarrbezirk Bethel

„Wenn der Herr die Gefangenen Zions erlösen wird, so werden wir sein wie die Träumenden.”

Dieser biblische Vers aus Psalm 126 grüßt die Besucher der Zionskirche Bethel vom Altarraum aus. Das Spannungsfeld zwischen Gefangenschaft und Träumerei kennzeichnet auch heute noch die Situation vieler Menschen, die in der Ortschaft Bethel leben, arbeiten und zum Pfarrbezirk Bethel der Zionsgemeinde gehören. Gefangen durch Krankheit, verstrickt in gesellschaftliche Vorurteile oder gebunden durch die Grenzen der eigenen Kräfte, aber auch davon träumend, dass jeder sein Leben annehmen, seinen Weg finden und sich mit seinen besonderen Gaben entfalten kann. Die Zionsgemeinde Bethel ist ein Raum, in dem mehr oder weniger gesunde, mehr oder weniger behinderte, mehr oder weniger leistungsfähige, jüngere und ältere Menschen, Menschen unterschiedlicher kultureller Herkunft und religiöser Prägung ihren Glauben gemeinschaftlich leben.

© 2017 Zionsgemeinde Bethel