Zionsgemeinde

Pfarrbezirke Bethel, Eckardtsheim und Schillingshofsiedlung

 
Spenden
Suchen
Posaunenmission

Posaunenmission

Seit mehr als 140 Jahren ist die Posaunenmission (PM) fester Bestandteil des Betheler Gemeindelebens. Schon bald hieß es, dass ein Kind in Bethel bereits mit einem Blechblasinstrument zur Welt kommt. Ganz so ist es heute nicht mehr, aber noch immer musizieren fast 100 Menschen in Bethel auf Trompeten, Posaunen, Hörnern und Tuben. Im großen Chor der PM sind es ca. 60 Musiker*innen zwischen 12 und 78 Jahren, die sich jeden Mittwochabend um 19:00 Uhr zur Probe im Haus Schlüsselblume im Grete-Reich-Weg 1 treffen.

Wer mehr über unsere Chöre erfahren möchte, wie zum Beispiel "Wie kann ich Unterricht nehmen" oder "Wo kann ich mitspielen", nimmt einfach Kontakt mit uns auf:

Kontakt & Anschrift
Posaunenmission Bethel
Grete-Reich-Weg 1
33617 Bielefeld
Telefon: 0521 144-3165


Großer Chor

Großer Chor der Posaunenmission

Der große Chor übernimmt Aufgaben im gottesdienstlichen Bereich, musiziert bei jeder Beerdigung und ist bei verschiedensten Feiern auch präsent in den Häusern Bethels. Zweimal pro Jahr tritt er auch mit Konzerten in der Zionskirche an die Öffentlichkeit. Die Leitung hat seit 1993 Diakon Joachim von Haebler.

Leitung
Diakon Joachim von Haebler

Proben
Mittwoch 19:00–20:30 Uhr
Posaunenmission Bethel (Haus Schlüsselblume)
Grete-Reich-Weg 1


„Bottenchor“

Bottenchor

Im Jungbläserchor, auch liebevoll „Bottenchor“ genannt, musizieren die Jüngsten. Jede*r Anfänger*in bekommt zu Beginn ihrer bzw. seiner „Karriere“ Einzelunterricht und darf dann ab einem bestimmten Leistungsstand zusätzlich im Bottenchor mitwirken. Dort werden die Kinder intensiv auf das Musizieren im großen Chor vorbereitet. Der Bottenchor übernimmt auch musikalische Aufgaben in der Gemeinde, so z. B. bei der Lichterkirche in Zion oder bei Laternenfesten der Betheler Kitas und außerhalb Bethels.

Leitung
Diakon Joachim von Haebler

Proben
Donnerstag 16:30–17:30 Uhr
Posaunenmission Bethel (Haus Schlüsselblume)
Grete-Reich-Weg 1


Posaunenensemble

Das Posaunenensemble ist ein pfarrbezirksübergreifendes Ensemble. In ihm musizieren ausschließlich Posaunist*innen aus den beiden Pfarrbezirken der Zionsgemeinde, Eckardtsheim / Schillingshofsiedlung und Bethel. 1995 von einem ehemaligen Zivildienstleistenden gegründet, wird es seit Jahren von Olaf Schneider, einem Posaunisten der Bielefelder Philharmoniker, geleitet. Die Musiker*innen sind sowohl im gottesdienstlichen als auch im konzertanten Bereich unterwegs.

Leitung
Olaf Schneider

Proben
Samstag (ca. 14-tägig)
Posaunenmission Bethel (Haus Schlüsselblume)
Grete-Reich-Weg 1


Blechbläserensemble Zion

Blechbläserensemble ZION

Das pfarrbezirksübergreifende Blechbläserensemble spielt Werke der gehobenen Posaunenchor- und Blechbläserkammermusikliteratur. Zwei bis drei Konzerte pro Jahr finden in Eckardtsheim und Bethel statt. Darüber hinaus wird das Ensemble auch gerne für Auftritte im ostwestfälischen Raum angefragt. Aber es gab auch konzertante Auftritte quer durch die Republik in Sachsen, Baden-Württemberg oder Mecklenburg-Vorpommern. Im Herbst 2014 errang das Ensemble ZION beim Auswahlorchesterwettbewerb des Bundes deutscher Orchesterverbände den ersten Platz in der Kategorie Posaunenchöre. Die Urkunde bescheinigt, mit herausragendem Erfolg teilgenommen zu haben.

Leitung
Diakon Joachim von Haebler

Proben
Donnerstag 20:30–22:15 Uhr
Posaunenmission Bethel (Haus Schlüsselblume)
Grete-Reich-Weg 1

© 2021 Zionsgemeinde Bethel